Artikel des Herstellers: The Shakers

The Shakers Bauhaus Designer


Der Möbelstil der Shaker wird heute als eigenständiger und einflussreicher Beitrag zur Kunstgeschichte eingestuft. Möbel der Shaker waren bereits im 19. Jahrhundert in den gesamten USA verbreitet und wurden auf Weltausstellungen präsentiert. Ihre formale Strenge, der Verzicht auf Ornamentik und die Orientierung auf Nützlichkeit zeigt Parallelen zur englischen Arts-and-Crafts-Bewegung und beeinflusste auch die Moderne in Architektur und Design des 20. Jahrhunderts.
Die Shaker sind bekannt für die Fertigung ovaler Spanschachteln, sog. „shaker boxes“

Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln
  • Vorschau
    312 € tax incl.
    Sale!

    Bauhaus  Viereckiger Beistelltisch von Bauhaus  Designer The Shakers. Untergestell und Platte aus Kirschholz natur oder schwarz lackiert zu Ihrer Wahl.

    312 € tax incl.
    260 € tax excl.
  • Vorschau
    1 505 € tax incl.

    Der Untergestell des von Bauhaus Designer The Shakers konzipierten Ess-, Konferenz- Tisches ist  aus festen natürlichen Kirschholz gabaut und mit Räder versehen. Die Platte ist in Kirschbaum furniert. Dieser Tisch erfreut sich grosser Beliebtheit als Konferenztisch und wird gerne bei Tagungen benutzt. Steht in 3 Grössen zu Ihrer Wahl: 180x85x73;...

    1 505 € tax incl.
    1 254 € tax excl.
  • Vorschau
    229 € tax incl.
    Sale!

    Bauhaus  Kaffe-Beistelltisch mit  runder Platte von Bauhaus  Designer The Shakers. Untergestell und Platte aus Kirschholz natur oder schwarz lackiert steht zu Ihrer Wahl.

    229 € tax incl.
    191 € tax excl.
  • Vorschau
    808 € tax incl.

    The Shakers, eine protestantische Freikirche in USA. Der Möbelstil der Shaker setzte sich im 19. Jahrhunder deutlich von den vorherschenden und wechselnden Stilen des Historismus ab. Dieser Banksofa aus Kirschholz, oder auch schwarz lackiert, dem Sitz und Lehne aus gewebten Baumwollgürteln, trägt den Beitrag zur Kunstgeschichte der funktional oreintierte...

    808 € tax incl.
    673 € tax excl.
Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln